Das Kinder- und Familienhilfezentrum ist seit über fünfzehn Jahren eine Anlaufstelle und ein Treffpunkt für Familien im Stadtteil. Hier gibt es Beratungsangebote zu Themen rund um den Alltag von Familien und Informationen zu weiteren Unterstützungsangeboten im Stadtteil.

Manchmal brauchen Familien aber mehr Hilfe. Dafür gibt es SHA – Sozialräumliche Hilfen und Angebote. Mit SHA werden Familien kurzfristig unterstützt, wenn es im Zusammenleben schwierig wird oder wenn besondere Belastungen oder Krisen in der Familie zu bewältigen sind.
Im kifaz bedeutet SHA eine zeitlich begrenzte intensive Beratung, Begleitung und Unterstützung von Familien, auch mit der Möglichkeit von Hausbesuchen.
Die SHA-Unterstützung im kifaz ist leicht zugänglich und benötigt keinen Antrag. Der Zugang erfolgt über ein Beratungsgespräch im kifaz.