Die Stadtteilmütter sind ehrenamtlich tätige Frauen aus vielen Ländern.
Sie kennen sich im Stadtteil aus und wissen, wo es für alltägliche Fragen und Sorgen Angebote und Hilfen gibt.

Sie geben ihr Wissen an andere Familien weiter, begleiten Familien zu Behörden und Einrichtungen, übersetzen und erklären.